2. November 2019

2. Platz für das Team Hannover beim 8. Steuerrechts-Moot Court des Bundesfinanzhofs

Erst zum zweiten Mal nahmen Studierende unserer Fakultät am Steuerrechts-Moot Court Wettbewerb teil, der alle zwei Jahre von dem Bundesfinanzhof (BFH) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft (DStJG) abgehalten wird. Sie mussten eine Revisions- und Erwiderungsschrift für zwei bei dem BFH anhängige Rechtsstreitigkeiten verfassen. Betreut wurde das Team durch den steuerrechtlichen Lehrbeauftragten unserer Fakultät Dr. Thomas Keß mit Unterstützung des VFS Hannover.

Nach einem Bewerbungsverfahren im Dezember 2018 wurden Lena Heuer, Esra Karakoc, Sören von Kries, Dinah Krone, Vivien Schacherl und Alexander Stein für das Team unserer Fakultät ausgewählt.

Von links nach rechts: Esra Karakoc, Dinah Krone, Vivien Schacherl, Alex Stein, Lena Heuer und Sören von Kries

Von links nach rechts: Esra Karakoc, Dinah Krone, Vivien Schacherl, Alex Stein, Lena Heuer und Sören von Kries

› weiterlesen

13. Oktober 2019

Großartiger 2. Platz für Hannover beim Steuerrechts-Moot Court

Bei dem diesjährigen Steuerrechts-Moot Court des Bundesfinanzhofs und der Deutschen Steuerjuristischen Gesellschaft hat das hannoversche Team den 2. Platz erreicht.

› weiterlesen

25. August 2017

7. Steuerrechts-Moot Court 2016/17

Die Leibniz Universität Hannover war zum ersten Mal bei dem 7. Steuerrechts-Moot Court 2016/17  mit einem Team vertreten: Julian Loges, Daniela Maas, Jan Hildebrand, Fabiene Helle, Sören Frese, Daniel Schefft, Anne Kluwe, Daniel Pinkel, Ilka Möllers und Katharina Neumann (von links nach rechts). Die 10 Studierenden der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften hatten zum Teil bereits aufgrund einer Berufsausbildung Kenntnisse im Steuerrecht, zum Teil kamen sie erstmalig mit dem Rechtsgebiet in Berührung. Dieses Team trat gegen 15 Mannschaften anderer deutscher Universitäten an.

› weiterlesen

23. Dezember 2016

Steuerrechts-Moot Court 2017 – Team aus Hannover

Zum ersten mal wird die Leibniz Universität Hannover mit einem Team aus Studierenden beim Steuerrechts Moot Court antreten. Der VFS Hannover hat sich für die Bildung und Anmeldung eines Teams eingesetzt und freut sich, dass genügend interessierte Studierende einer Anmeldung zugesagt haben.

In Kooperation mit dem Bundesfinanzhof veranstaltet die Deutsche Steuerjuristische Gesellschaft für das Jahr 2017 wieder einen Moot Court. Dabei treten Studierenden-Teams teilnehmender Hochschulen gegeneinander an, um – in der Rolle einer Prozesspartei (Steuerbürger oder Finanzverwaltung) – ihre Argumente vor Gericht zu messen. Anstelle der Richter urteilt eine Experten-Jury, bestehend aus dem BFH-Präsidenten, einem BFH-Richter und je einem Vertreter der Anwaltschaft, der Finanzverwaltung und der Wissenschaft.

› weiterlesen